Das KiTa-Jahr

Vater-Kind-Zelten, 8. Juni 2018

 

Brandschutzerziehung – Maxi Kinder

in Kooperation mit der

Freiwilligen Feuerwehr Byfang

 LebensLauf – Mai 2018

 

KiTa Kinder von St. Barbara, Byfang laufen für die Afrika-Hilfe-Stifung

Die Mittel- und Maxi-Kinder starteten am frühen Morgen, fuhren mit dem Bus nach Essen Werden und wanderten bei strahlendem Sonnenschein acht Kilometer am Baldeneysee entlang zurück nach Kupferdreh. Die jüngeren Kinder machten sich gegen 12:30 Uhr auf den Weg und wanderten von Kupferdreh nach Heisingen zum Spielplatz. Hier trafen sich beide Gruppen zum Picknicken und Spielen. Gemeinsam machten sich gegen 14:15 Uhr alle Kinder auf den Heimweg.

Für den LebensLauf hatten die Mädchen und Jungen sich Sponsoren gesucht, die nun das „Kilometergeld“ zahlten. Der gesamte Erlös geht an die Afrika-Hilfe-Stiftung, die als Patenprojekt der Einrichtung schon seit vielen Jahren unterstützt wird.

Besuch beim Imker – von der Biene zum Honig

Hundeprojekt in der KiTa – mit Therapiehündin Djury

Sonja Knop hat mit ihrer Hündin Djury im November 2014 eine qualifizierte Ausbildung zum Mensch-Hund Therapieteam absolviert. Für dieses Projekt gestatte der Träger eine Ausnahmeregelung.

KKH Lauf

Viel Freude hatten die großen und kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim diesjährigen KKH Lauf am Sonntag, 29. April 2018

Heimatkunde:

Barbara und die Kita Kinder machen eine Morgenwanderung am See. Hier erfahren sie etwas über die Enstehung des Baldeneysees und die Ruhr.

 

Die Sage von der Entdeckung der Kohle

Barbaras Oma erzählt ihrer Enkelin, wie der Schweinehirte Jörgen die Kohle entdeckte.

 

 

 Maxi Kinder gestalten ihre Schultüten

pico-bello-SauberZauber

 

 

 

Wir begleiten Jesus – Fastenzeit 2018

Kinder und Mitarbeiterinnen haben gemeinsam den Lebensweg von Jesu mit vielen Materialien, Bildern und Texten gestaltet und erarbeitet: Der Engel bringt Maria die frohe Botschaft, dass sie ein Baby erwartet, das sie Jesus nennen soll. Am Weihnachtsfest wird Jesus geboren und die Hirten auf den Feldern erfahren von diesem besonderen Ereignis. Drei Könige aus den damals bekannten Erdteilen sehen den neuen Stern am Himmel und machen sich auf nach Bethlehem. Diese Szenen gestalteten die Kinder mit den Krippenfiguren und Kett -Tüchern. 40 Tage ( 40 weiße Steinchen) nach der Geburt gehen die Eltern Maria und Josef zur Synagoge um Gott für die Geburt ihres Kindes zu danken (Darstellung des Herrn). Maria und Josef  müssen mit Jesus nach Ägypten fliehen und kehren ca drei Jahre später in ihre Heimat zurück. Nun hören die Kinder wie Jesus als Kind gelebt hat, wie sein Zuhause war und wie es in der Schule (Synagoge) zuging. Erst mit 30 Jahren tritt Jesus in die Öffentlichkeit, zieht durch das Land und erzählt den Menschen von Gott seinem Vater. Mit Zivilcourage wendet er sich den Armen, Kranken, Ausgestoßenen zu. Jesus findet immer mehr begeistertet Zuhörerinnen und Zuhörer und viele Menschen folgen ihm. Einiges von dem was Jesus in den folgenden drei Jahren erlebt werden wir nun in der Fastenzeit erarbeiten: Jesus, der Menschenfischer, Jesus der Erzähler, Jesus, der „Wunder tut“. So können sich die Kinder ein gutes Bild von Jesus machen. Der Lebensweg wird weiter gestaltet mit einem Kreuz und Asche für Aschermittwoch, mit 40 Steinen für die 40 Fastentage und sechs Kerzen für die sechs Sonntage. Die Karwoche beginnt mit dem Palmsonntag. Es folgen der Gründonnerstag, an dem Jesus sich verabschiedet, der Todestag Karfreitag, der stille, etwas bedrückende Karsamstag und das frohe Osterfest. Auch diese, für uns Christen bedeutsame Woche, konnten die Kinder sehr vielfältig mit grünen Zweigen, Brot, Wasserkrug, Schale für die Fußwaschung, Kreuz, Osterblumen, Jesuskerze, Osternest und Osterhase gestalten.

Karnevalsfeier 12. Februar 2018

 

Spiel- und Sportfest

in der Sporthalle Prinz-Friedrich-Straße

Gesundheitsvorsoge in der KiTa

Wasseranwendungen nach der Lehre des Pfarrers Sebastian Kneipp

WILLKOMMEN IM MALTELLIER

Januar 2018

Maxi-Kinder und Mittelkinder besichtigen die Krippe in der Kirche St. Mariä Geburt

Mittwoch, 10. Januar 2018

Morgenrunde am 22. Dezember 2017 mit Krippenspiel der Maxi-Kinder

„Adventsfensteröffnung“ in der St. Barbara Kirche,

Sonntag, 17. Dezember 2017

 

Theater in der KiTa St. Barbara,

Freitag, 15. Dezember 2017

Geschenk vom Nikolaus für die Mäuse- und Bärenkinder.

 

Nikolausfeier am 5. Dezember 2017

Wort-Gottes-Feier zum Barbarafest,

4. Dezember 2017 in der St. Barbara Kirche

Blühende Kirschbäume zum Weihnachtsfest (Barbarazweige)

Inselfest im Gemeindeheim St. Josef / Krippenausstellung

2. Dezember 2017

Weihnachtsplätzchen der besonderen Art…

…. stellten die Kinder am letzten Tag im November in der KiTa St. Barbara her.
Viele Sterne, Herzchen und Tannenbäume aus Ton wurden als Geschenkanhänger ausgestochen.

Tauschbörse am 17. November 2017

Bei dieser Tauschbörse haben die Kinder Spielmaterialien und Kleidung mitgebracht. Nach dem „Tauschen“ hat jedes Kind ein Teil für sich behalten, die anderen Dinge haben mit dem Einverständnis der Kinder gespendt. Auch, wenn es für manche Kinder noch schwierig ist, etwas zu tauschen, sich von etwas zu trennen, wird vielleicht der Gedanke an die Legende des heiligen Martins, an sein Leben und Wirken die Kinder zum Helfen motivieren.

St. Martin ritt duch Schnee und Wind…

Martinsfest am 10. November 2017

ErnteDankGottesdienst in St. Barbara

1. Oktober 2017

Maxi-Kinder besuchen Zeche Zollverein

Viel Freude bei den Folklore Tänzen!

 

 

 

 

Heimatkunde mit Mäusekindern und Bärenkindern.

Mäusekinder und Bärenkinder entdecken ihre Stadt.

Fahrzeugtag im September 2017

Wort-Gottes-Feier zum KiTa-Beginn

Abschlussfest zum Leo Lionni Projekt, 7. Juli 2017

_______________________________________

Maxi Abschlussgottesdienst, 24. Juni 2017 

Maxi-Abschlussfahrt, Kettler Hof, 23. Juni 2017

 

___________________________________

Besuch aus Ruanda, 21. Juni 2017

 

Johannes Küpperfahrenberg von der Afrika-Hilfe-Stiftung besuchte mit zwei Priestern aus Ruanda die Mädchen und Jungen in der KiTa. Pére Jèrome und Pére Anastase sind drei Wochen hier in Deutschland.

_________________________________________

2. Juni 2017 – Naturlehrpfad

Einweihung der neuen Stationen

_______________________________

 

__________________________________________________________________

LebensLauf, 21. Mai 2017

Kinder laufen für die Afrika-Hilfe-Stiftung und spenden über 1400 €.

Vielen Dank

______________________________________________________

Vater-Kind-Zelten, 19. Mai 2017

—————————————————-

Einweihung des neuen Trimm-Dich-Pfades am 28. April 2017

 

 

Forscherprojekt mit Luft und Wasser

 —————————————

Frühlingserwachen

Aschermittwoch

KARNEVAL 2017

Tillie und die Mauer

Cornelius

Die Maus mit dem grünen Schwanz

Samstag, 28. Januar 2017 Familien Spiel- und Sportfest in der Sporthalle Prinz Friedrich Straße

________________________________________

Januar 2017 – Besuch in der KiTa St. Barbara Golden Retriever Hündin Djury

_____________________

Preisverleihung, 19. Januar 2017

KiTa st. Barbara erhält 4000 Euro Fördergeld für weitere Stationen des Naturlehrpfades.

 

Spiel- und Sporttag 16. Januar 2017

Sporthalle Prinz-Friedrich-Straße

________________________

Karawane nach Bethlehem

2016-karawane-morgenrunde

 

 

______________

HERZENSTAG am 9. Dezember 2016

_______________

Sei gegrüßt, lieber Nikolaus

6. Dezember 2016


Ausflug in den herbstlichen Grunewald

—————-

St. Martin, 11. November 2016

2016-st-martin-11

2016-st-martin-1

 

Projekt Naturlehrpfad

naturlehrpfad

……

Maxi-Ausflug zur Gruga Schule Natur im September 2016:

Der Baum: Blätter, Blüten, Früchte und Tiere

……

Abschlussfahrt zum Kettler Hof

Kettler Hof 2016 (1)

 

___________________

KiTa Kinder laufen für die Afrika-Hilfe-Stiftung

LebensLauf 2016 (1)

______________________________

Vater-Kind-Zelten Mai 2016

 _______________________________________________

Projekt zum Thema gesunde Ernährung April 2016 bis Juli 2016

„Was ist los in Gustavs Bauch?“

z Projekt 1

z Projekt

 

________________________________

____________________

Sandwechsel Mai 2016

____________________________

Fastenzeit 2016

Pilgerweg durch Byfang am 23. März 2016

„Wir gehen mit den Kindern Ostern entgegen“

 

2016 Fastenzeit Berufung Jünger (1)DSC00139 - Kopie

3 Der barmherzige Samariter 4 Zachäus 5 Jesus zieht in Jerusalem ein

___________________________________________________________________

2016 Fastenzeit Wege

Pico-bello-sauber-Zauber

Februar 2016

 Karneval 2016 (10)

 

 

 

 

 

 

 

.

 

Dezember 2015

 

Nikolausfest am 7. Dezember 2015 in der KiTa.

Nikolaus 2015

 

 

.

 

Nikolaus 2015 (2)

……………………………….

November 2015……………………………………

Martinsfest am 11. November 2015 in der KiTa.

St. Martin 2015

St. Martin 2015

 

 

 

 

 

Umweltpreis Essen 2015 (1)

Oktober 2015

Franz von Assisi Fest – Sonntag, 4. Oktober 2015

1980 ernannte Papst Johannes Paul II. Franz von Assisi zum Schutzherren von Umwelt und Ökologie. In diesem Sinne begann der Festtag in der St. Barbara Kirche um 10:00 Uhr mit einem Erntedankgottesdienst.

Festtag Franz von Assisi, 4.10 (4)        Festtag Franz von Assisi, 4.10 (1)

 

 ………………………

Für das Projekt „Heiliger Franziskus – Schutzherr von Umwelt und Ökologie“ erhielt die KiTa St. Barbara zwei Auszeichnungen. Das Projekt wurde von der UN-Dekade Biologische Vielfalt als UN-Dekade Projekt ausgezeichnet und von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ wurde zum dritten Mal die Plakette „Haus der kleinen Forscher“ verliehen.

September 2015

Herzliche Einladung ins Jahreszeitencafé Herbst – Orange.

Freitag, 11. September: Betriebsausflug der Mitarbeiterinnen der kath. Kindertageseinrichtungen St Josef, Essen-Ruhrhalbinsel

Mitarbeiterinnen in St. Barbara

Zollverein Betriebstausflug

 

 

 

 

 

…………………………………………….

Juni 2015

Franz von Assisi Fest am 26. Juni 2015

WPD_1115

LebensLauf 19. Juni 2015

Ausflug zur Gruga am 9. Juni 2015

Mai 2015

Abschlussfahrt Maxis zum Ketteler Hof am 29.Mai 2015

Vater-Kind-Zelten am 13. Mai 2015

April 2015

Vogelkunde am See (1)

Gartenaktion 11. April 2015

Gartenaktion 1

 

März 2015

Picco-Bello-Sauber-Zauber

Pico-bello-sauberZauber 2015-03-21a-DSCF0940

Tauschbörse

Spielzeug aus „Müll“

Mülltrennung, Müllvermeidung, Müllwiederverarbeitung

Heiliger Franz von Assisi, Schutzherr von Umwelt und Ökologie.

CIMG0888 - Kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heiliger Franz von Assisi

 

Bewerbung beim Wettbewerb KlimaKitaNRW der Energie.Agentur.NRW

Februar 2015

Auf zur Pfannkuchenbude mit Musik!!!

Rosenmontagsfeier mit den Fürchterlichen Fünf und vielen Gästen.

 

Januar 2015

Barfuß durch den Schnee. So macht Kneippen Spaß!

Kneippen in der KiTa

 

Spiel- und Sportfest am Samstag 24. Januar 2015 in der Sporthalle Prinz-Friedrich-Straße

Spiel und Sportfest 2015 1
Spiel und Sportfest 2015 2

Dezember 2014

In dieser Nacht, in der der Friede Feuer fängt,

in dieser Nacht, in der ein Licht die Schritte lenkt,

gehen uns die Augen über, gehen uns die Ohren auf:

ein Kind in dieser Nacht.

In diesem Sinne: Fröhliche Weihnachten und ein gutes friedvolles Jahr 2015:

 

Der Nikolaus kommt in die KiTa.

___________________________________________

November 2014

Sterntaler

World Cafe KiTa St. Barbara 27. November 2014

An diesem Tag trafen sich Kinder und Mitarbeiterinnen mehrmals im World Cafe St. Barbara, um gemeinsam die Gestaltung der Adventszeit zu planen.

Die wahre Geschichte von allen Farben

„Schwarzes Gold des Gärtners“ 

Laub, kleine Äste, Hornspäne und Kaffeesatz für die vielen Regenwürmer, die helfen, diese Naturmaterialien in Komposterde zu verwandeln.

 

Morgenrunde zum Martinsfest am 07. November 2014

Oktober 2014

Mitarbeiterinnenfest 2014 in der Gruga-Halle.

Mitarbeiterinnenfest (1)

 

 

 

.

Unter dem Motto „Mittendrin“ feierten wir in diesem Jahr das fünfte Mitarbeiterinnenfest.

 

Maxi-Kinder, Heimatkunde

.

Herbstzeit

Herbst 2014 (4)

 

 

 

 

September 2014

Maxi-Kinder besuchen die Junior Uni, Bergisches Land in Wuppertal

Junior Uni 2014 (0) - Kopie

 

 

 

 

 

 

 

An vier Freitagen nahmen die Maxi-Kinder an dem Kurs „Frühstücksforscher“ an der Junior Uni, Bergisches Land teil. Neugierig und mit viel Freude und Eifer gingen die Maxis den Fragen nach: Wie wird Butter hergestellt? Wie wird Marmelade gekocht? Woher kommt der Honig und warum sind die Haferflocken platt?

Die Junior Uni, Bergisches Land ist eine innovative Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Und wie an allen Universitäten erhielten die Maxis einen Studentenausweis und zum Abschluss ein Zertifikat.

Weltkindertag, 19. September 2014

Weltkindertag 2014

Wir waren dabei: 4. Essener Firmenlauf

Juni 2014

Vater-Kind-Weltmeisterschaft in St. Barbara

Am Freitag, 27. Juni trafen sich Väter und Kinder um 18.00 Uhr zur Weltmeisterschaft 2014 in Byfang. Zur Eröffnung der Spiele wurde mit viel Inbrunst die Deutsche Nationalhymne gesungen. „Das gab eine feine Gänsehaut!“ Danach wurden die Manschaften gwählt und die WM begann mit dem Viertelfinale. Nach dem Halbfinale und dem Endspiel wurde gegrillt und zum Abschluss, trotz einsetzendem Dauerregen, leckeres Stockbrot gebacken.

 

Abschlussgottesdienst mit Pater Paul am 14. Juni 2014 in St. Barbara

Abschlussfahrt der Maxis zum Kettler Hof

Sturmschaden in der KiTa St. Barbara

5 am Tag – machen Kinder stark

Die katholische KiTa St. Barbara erhält für ihr Engagement im Bereich der Förderung der Kindergesundheit von der Kinderstiftung Essen für das Projekt „Gesund durch`s Jahr“ 2000 Euro Fördergelder.

5 am Tag 8

Mai 2014

Weltspieltag, 28. Mai 2014

 

 

LebensLauf

Die Kinder sammeln bei dem Sponosrenlauf 1298,00 € für die Afrika-Hilfe-Stiftung.

 

 

Brandschutzerziehung, Maxi-Kinder

Großer Löwe – starke Maus

Großer Löwe 1 Gr0ßer Löwe           .

 

 

 

 

 

Preisverleihung in Berlin, 19. Mai 2014.

Die KiTa St. Barbara wird für den Forschergeist 2014 nominiert und erhält 1000 € Fördergelder. 53241

April 2014

.Osterfeier

. Jesus verabschiedet sich, Gründonnerstag.

. Jesus zieht in Jerusalem ein, Palmsonntag.

. Perlen des Glaubens

März 2014

Maxi-Kinder besuchen die Junior Universität, Bergisches Land in Wuppertal am 27. und 28. März 2014

. Spiel- und Sporttag am 17. März 2014

Rosenmontag, 03. März 2014

—–

„Komm mit ins Zahlenland“

_____________________________________________________________________________

Februar 2014

Kreativer Kindetanz mit Mohan (Mittelkinder und Maxi-Kinder)

________________________________________________________________________________

Januar 2014

Kommst du mit, die Zeit entdecken? (Projekt der Maxi-Kinder)

_________________________________________________________________________________

Dezember 2013

Krippenspiel der Maxi-Kinder

Krippenspiel

_____________________________________________________________________

November 2013

St. Martin

St Martinsspiel

______________________________________________________________________

Oktober 2013

Jubiläumsfeier

Jubiläum Knopfbild

______________________________________________________________________

September 2013

Herbstfest

Herbst Naturbild
______________________________________________________________________

August 2013

Wortgottesfeier zum KiTa-Beginn

Religion Hand - Kopie